Griffonia – der natürliche Glücklichmacher?

Hättest du gewusst, dass dir eine Schlingpflanze aus dem afrikanischen Dschungel helfen kann, dich glücklicher zu fühlen? Nein? Wir früher auch nicht – bis wir Griffonia simplicifolia (von manchen auch "Botenstoff des Glücks" genannt) entdeckt haben!

Griffonia - der natürliche Glücklichmacher

Der Griffonia werden positive Wirkungen auf die Seele zugeschrieben, da ihr Inhaltsstoff L-5-Hydrotryptophan (5-HTP) die Produktion von Serotonin ankurbelt. Erfahre jetzt mehr über die Afrikanische Schwarzbohne für deine seelische Gesundheit. Wir geben dir die wichtigsten Informationen!

Griffonia simplicifolia – Afrikanische Schwarzbohne für die Seele

Die Griffonia ist eine Schlingpflanze aus der Pflanzenfamilie Fabaceae (Hülsenfrüchtler, Unterart Schmetterlingsblütenartige). Sie ist im afrikanischen Tropenwald zu Hause und wird unter anderem als Afrikanische Schwarzbohne bezeichnet. Mit grünen Samenschoten, die in ihrer Form Chillischoten ähneln, gilt sie als wertvolles Naturheilmittel, das entspannend und ausgleichend auf die Seele einwirkt.

Die wertvolle Pflanze ist vorwiegend in Westafrika zu Hause und kann als Schlingpflanze bis zu 4 Meter hoch werden. In Ihrer Heimat Ghana wird sie oftmals auch als Aphrodisiakum verwendet. Verkauft werden die Bohnen der Griffonia zumeist als getrocknetes und geriebenes Samenpulver, das in Nahrungsergänzungsmitteln genutzt wird. Dies macht auch die Dosierung einfacher.

Wie macht Griffonia bei Stimmungsschwankungen glücklicher?

Die Afrikanische Schwarzbohne ist für ihren hohen Gehalt an 5-HTP (L-5-Hydrotryptophan) bekannt, das im Körper als Vorstufe für die Serotoninproduktion dient. Serotonin gilt als eines der wichtigsten Hormone für das seelische Gleichgewicht und zählt im Volksmund zu den "Glückshormonen". So kann ein guter Gehalt an Serotonin das Nervensystem unterstützen, die Resilienz gegen Stress und Belastungen fördern und Stimmungsschwankungen ausgleichen.

Schlafstörungen auf Basis von Hormonungleichgewichten werden ebenfalls durch Serotonin gelindert, da das Hormon zugleich als Grundstoff für die Produktion von Melatonin dient. .

Melatonin gilt wiederum als Schlafhormon und nimmt nachhaltigen Einfluss auf den Schlaf-Wach-Rhythmus und die Regenerationsfähigkeit durch die nötige Entspannung im Schlaf. Letztlich fördert die Griffoniabohne somit den Ausgleich für die innere Balance, der sich positiv auf die seelische Verfassung und Widerstandskraft eines Menschen auswirkt.

Ausgeglichenheit

    Wie kann Griffonia genutzt werden?

    Da die Dosierung der Griffoniabohne durch den schwankenden Wirkstoffgehalt von 5-HTP in den Samenbohnen schwierig sein kann, sollte die Nutzung über Fertigarzneimittel in Begleitung eines Arztes oder als hochwertiges Nahrungsergänzungsmittel erfolgen. Häufig werden in der Wirkungskraft passende Ergänzungskräuter und Heilpflanzen in den Produkten ergänzt

    Hierbei bietet sich zb neben den Schwarzbohnensamen auch Rosenwurz an, diese gilt als Stresskiller und natürliches Antidepressivum

    So kann die Griffoniaeinnahme sicher und gesund umgesetzt werden, ohne unerwünschte Nebenwirkungen herauszufordern.

    Griffonia simplicifolia – für mehr Ausgeglichenheit im stressigen Alltag!

    Kunden interessierten sich auch für:

    CODE VITAL Innere Balance Formel CODE VITAL Ruhe und Schlaf Formel
    Innere Balance Formel
    Mit Rhodiola Rosea und Griffonia
    Ruhe und Schlaf Formel
    Mit Ashwagandha, Baldrian und Hopfen