Baldrian – Schlaffördernd und Beruhigend!

Ein Großteil der Erwachsenen leidet unter Schlafstörungen oder innerer Unruhe. Doch statt dem Griff zu klassischen Medikamenten können pflanzliche Mittel natürliche Abhilfe schaffen. Baldrian zählt dabei zu den Klassikern, die gut verträglich und nach Bedarf einsetzbar sind. 

Frau schlafend mit Baldrian 

Als Heilpflanze geschätzt wurde die Pflanze bereits im antiken Griechenland und Rom. Doch was ist Baldrian überhaupt und wie wird er am besten eingesetzt? Wir geben dir ein paar hilfreiche Tipps!

Baldrian – Inhaltsstoffe und Wirkung

Als Baldrian wird in der Heilkunde die Wurzel der Pflanze Valeriana officinalis (Echter Baldrian) bezeichnet. Zu finden ist die Heilpflanze in weiten Teilen Europas und Asiens. Die Baldrianwurzel gilt aufgrund enthaltener Wirkstoffe wie ätherischen Ölen, Sesquiterpenen und Iridoiden (Valepotriate) als schlaffördernd und beruhigend bzw. ausgleichend, wenn nervöse Unruhe vorliegt. Somit kann die Heilpflanze bei Schlafstörungen wie Einschlafproblemen sowie bei innerer Unruhe förderlich wirken.

Mit Baldrian zu gutem Schlaf zurückfinden

Die in Studien belegte Wirkung von Baldrian bei Schlafstörungen und gegen nervöse Unruhe kann besonders gut einsetzen, wenn das gewählte Präparat am frühen Abend über einen längeren Zeitraum eingenommen wird. Bei der Einnahme kommen die Inhaltsstoffe aus der Heilpflanze mit körpereigenen Substanzen im Gehirn in ein Wechselspiel, was sich schlaffördernd auf den Organismus auswirkt. Der Mensch kommt hierbei leichter zur Ruhe und kann besser ein- aber auch durchschlafen. Eine einmalige Einnahme kann zwar eine leichte Beruhigung mit sich bringen, reicht bei einer echten Schlafstörung jedoch oft nicht, um direkt besser einzuschlafen.

Hilfreich ist die Kombination mit einer gesunden Schlafumgebung und eine möglichst gleichbleibende Schlafroutine am Abend, die den Körper mental auf die folgende Ruhephase einstimmt. Eine gute Schlafumgebung sollte nicht zu warm und nicht zu kalt, jedoch mit frischer Luft (vor dem Schlafen lüften) sowie mit einem bequemen Bett und einer ruhigen Umgebung geschaffen werden. Als gleichbleibende Schlafroutine kann die Stunde vor dem Schlafen genutzt werden, um sich mit ruhigen Beschäftigungen wie Lesen und Entspannungsübungen zur Ruhe zu bringen. Auf die Nutzung elektrischer Geräte (auch Handy und Fernseher) sollte hingegen verzichtet werden.

Mit Baldrian zur Ruhe finden

Studien legen nahe, dass Baldrian beruhigende und angstlösende Effekte haben kann. Gerade in Situationen, in denen man unter nervöser Unruhe leidet, zB Prüfungssituationen, Bewerbungsgespräche oder sonstige Stresssituationen, kann man Baldrian unterstützend einsetzen.

Baldrianpflanze schlaffördernd und beruhigend

Baldrian – Anwendungshinweise

Das optisch ansprechende Gewächs mit den hoch aufragenden, hellen Dolden besitzt einen markanten Geruch und wird als getrocknete und zerkleinerte Wurzel zu einem Tee aufgegossen oder pulverisiert in Kapseln eingenommen.

Auch Dragees, Tropfen und Tinkturen werden als Baldrianpräparate in der Apotheke und Drogerien angeboten. Einige Produkte sind mit anderen Heilkräutern kombiniert, die eine ähnliche Wirkung besitzen, beispielsweise Hopfen oder Melisse. Fertigarzneimittel mit Baldrian als Inhaltsstoff verbessern und vereinfachen die Dosierung und reduzieren mögliche Neben- und Wechselwirkungen. Baldrian zählt überdies zu den nicht abhängig machenden Beruhigungsmitteln.

Kunden interessierten sich auch für:

CODE VITAL Ruhe & Schlaf Formel CODE VITAL Innere Balance Formel

Ruhe & Schlaf Formel
Beruhigende Formel mit Baldrian, Hopfen und Ashwagandha

Innere Balance Formel
Entspannungsformel mit Griffonia und Rosenwurz-Extrakt